Firmengeschichte

Die Firma Brosche Galvanowerk ist ein Familienbetrieb der dritten Generation und besteht seit über 70 Jahren (über 50 Jahre in Linz-Land).

ch brosche 19511936
Gründung der Brosche Galvanisieranstalt in Gablonz durch Herrn Siegfried Brosche

1946
Neugründung durch Herrn Otto Hollmann und Siegfried Brosche Galvanowerk Hollmann & Brosche in Losensteinleiten, Oberösterreich

1950
Neuer Standort: Enns, Neugablonz 2-4 Hollmann & Brosche Galvanowerk OHG

1969
Herr Peter Brosche übernimmt von seinem verstorbenen Vater die Firmenanteile

1979
Nach dem Ausscheiden von Herrn Hollmann übernimmt Frau Isolde Brosche die Hälfte der Firmenanteile

ch eroeffnung 19921992
Ausbau der Firma mit Zubau einer Fertigungshalle und neuer Abwasseranlage

1994
Nach erfolgreichem Lehrabschluss sind nun auch die beiden Söhne in der Firma tätig

2000
Die Firma Hollmann & Brosche OHG wird in die Firma Brosche Galvanowerk GmbH umgewandelt und Frau Isolde Brosche übernimmt die Geschäftsführung. Die Brüder Alexander u. Roland Brosche legen in Kärnten/Ferlach in der Oberflächentechnikerschule ihre Meisterprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

2003
Roland Brosche wird zum Geschäftsführer bestellt. (Gemeinsam mit Frau Isolde Brosche)

2007
Alexander Brosche übernimmt die Geschäftsführerfunktion seiner Mutter Isolde Brosche

2010
Neues Logo „Brosche Galvanowerk“

2012
Modernisierungen und Renovierungen der Anlagen, Büros und Fertigungshallen.

ch a r brosche2015
Geschäftsübernahme durch Roland und Alexander Brosche

2017
Errichtung eines Präsentations- u. Besprechungsraum "Brosche Style & Living Ausstellung"

2018
InnenhofZubau eines größeren Kundeneingang, Errichtung eines zusätzlichen Hochlager und eines Lieferanteneingangs. Überdachung des Hofes und Renovierung des ganzen Gebäudes.